1 & 1

Die 1&1 Internet AG dürfte wohl eine der bekanntesten auf dem deutschen Internetmarkt sein. Nachdem diese Firma schon im Jahre 1988, was sie zu einem wahren Urgestein ein Internetanbieter macht, von Firmengründer Ralph Dommermuth ins Leben gerufen wurde, war sie von Anfang an mit innovativen Ideen und vor allem einem ganz großartigen Geniestreich vorn mit dabei.


So hat zum Beispiel die Deutsche Telekom AG der 1&1 Internet AG ihre Vormachtstellung am deutschen Markt zu verdanken. Und zwar gelang dieser Coup mit einer Marketingkampagne, die Millionen Kunden dazu brachte, über die1&1 Internet AG ins Internet zu gehen.


Eine der letzten großen Kampagnen, die sich die 1&1 Internet AG auf ihre Fahnen schreiben können, ist die Einführung des so genannten MaxDome und dessen Vorstellung auf der Cebit im Jahr 2008. Dies ist eine neuartige Multimedialösung, die die Welt des digitalen Fernsehens und des Internetkontinents in die Wohnungen der Consumer bringen soll, einfach, bequem und kostengünstig.


Das kompakte Gerät erlaubt dem Anwender den schnellen Abruf von Content aus dem Internet wie Musik, Podcasts, aktuelle Nachrichten, aber auch Spielfilme und eigene Daten des Nutzers, wie zum Beispiel private Videos und Fotos. Verbindet der Kunde den MaxDome mit hochwertigen High End Geräten, so kann er sich die frisch herunter geladenen Dateien in allerbester Qualität zu Gemüte führen.


Die 1&1 Internet AG bietet nicht nur Kombinationen für die private Unterhaltung im familiären Bereich, für Internet und Homepages, sondern hat durchaus auch qualifizierte und professionelle Produkte für jeden Bedarf. Da die Entwickler der 1&1 Internet AG dabei immer auf höchsten Bedienungskomfort und Einfachheit der anzuwendenden Software achten, stellen sie nicht nur ein rein komfortables und einfach zu bedienendes Baukastensystem zur Erstellung von kleinen privaten Homepages zur Verfügung, sondern ermöglichen auch die Nutzung von allerhand Features für anspruchsvolle Seiten.


Die so genannte “Do-it-yourself-Homepage” bietet eine große Auswahl an vorgefertigten Designs und Farbvorlagen, die ein elegantes und ansprechendes Design der Homepage in vielen Sparten in Windeseile ermöglichen.


Die so erstellte neue Homepage schlägt pro Monat mit 4,99 € zu Buche. Für größere Unternehmen und für fortgeschrittene Webmaster bietet der Webhoster 1&1 Internet AG natürlich auch Serverspace an, den der Kunde schon ab monatlich 19,99 € nutzen kann.


Dafür kann der Verantwortliche über ganze 100 GB Rechnerplatz verfügen, der durch ein ausgeklügeltes Sicherheitsnetz abgesichert ist. Dabei setzen die Hauptstädter auf qualitativ hochwertige Hardware und ein redundantes Rechnerzentrum. Das heißt, sollte es doch einmal zu einem Ausfall kommen, dann sorgen parallel laufende Recheneinheiten für ständige Onlinebereitschaft und verhindern, dass es zu einem Datenverlust kommt.

Empfehlung