Auth-Code

Ein Auth-Code ist notwendig, um eine Domain von einem Provider zu einem anderen zu transferieren. Wenn jemand mit einer Domain zu einem anderen Provider umziehen möchte, muss er einen Auth-Code angeben. Der Code besteht aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen und ist zwischen 6 und 16 Zeichen lang. Der Domaininhaber erhält diesen Code beim aktuellen Provider, der die Domain verwaltet. Ohne einen korrekten Auth-Code ist ein Domainumzug nicht möglich, man kann ihn als Passwort verstehen, dass denjenigen, der das Passwort kennt ermächtigt, mit der Domain umzuziehen. Mit dem Auth-Code soll verhindert werden, dass unberechtigte Dritte unbefugt eine Domain übernehmen. Daher ist auch nur ein Domaininhaber berechtigt, einen Auth-Code, der in der Regel 30 Tage nach Erhalt gültigt ist und dann automatisch verfällt, zu beantragen.
Lexikon
Empfehlung