Prosite

Prosite Logo

Nachdem sich die Speedbone Internet & Connectivity im Jahr 2002 ihr erstes eigenes Rechnerzentrum zugelegt hat, war der Weg frei für die Webhosterdienste der Tochter Prosite.de. Geschäftsführerin Erika Eckart setzt bei der Versorgung dieser Rechenzentrale ganz auf nachhaltig erzeugte Energie, so dass die Prosite.de stolz darauf ist, eine 100% Abdeckung ihres Strombedarfs mit Wasser-, Wind- und Sonnenenergie zu erreichen.


Geld-zurück-Garantie


Webmaster, die auf die Prosite.de vertrauen, können ihre Dienste also guten Gewissens ihren Kunden zur Verfügung stellen. Und bei einer dreimonatigen Geld-zurück-Garantie bauen die Hauptstädter ihren Vertrauensbonus noch weiter aus.


Webhostingtarife


Als erste und einfachste Version des Provider Paketes von Prosite.de kann der Kunde sich für monatlich 2,95 € ein flexibles und anpassungsfähiges Webmasterbundle mieten. Dabei überzeugt vor allem die große Auswahl an Webmastertools und Gestaltungs-Software für die Page Erstellung. Da macht es Spaß, mit PHP5 oder Ajax zu experimentieren und die Möglichkeiten moderner medialer Webgestaltung kennenzulernen. Bei 1.000 MB Serverplatz lässt sich auch schon eine recht umfangreiche Website einfach und schnell mit WebFTP online stellen.

Prosite Webhostingpakete im Vergleich

Prosite Webhostingpakete im Vergleich


Traffic


Und für eine hohe Traffic Quote von Anfang an generiert und kontrolliert der neue Webmaster Klicks und Aufrufe seiner Page. Und kommt der Tag, an dem die neue Page erweitert und ergänzt werden soll, dann steht zum Beispiel dem Einbau eines Blogs oder auch eines Forum nichts im Wege.


„Static Webspace“


Im Gegensatz dazu besteht der so genannte „Static Webspace“ aus Sites, die im einfachen HTML Code geschrieben sind, dabei aber auch die grafische Designs sowie den Gebrauch von und Bildern erlauben. Das ist ein Medium, das für völlig unerfahrene Beginner in Sachen Webmastery erst einmal genügt, mit dem man aber schon sehr wirkungsvolle und verkaufsfördernde Homepages erstellen kann und dies sogar einfach und schnell. Und da HTML Sites oft nicht allzu umfangreich sind, schlagen auch die monatlichen Kosten nicht sehr zu Buche. Mit 1,95 € sind Sie schon dabei.

Empfehlung